anne_teil1-61.jpg

Portrait

Mit Worten Menschen zeichnen

Menschen mögen Menschen. Ist halt so. Deshalb sind Geschichten über Menschen jederzeit anziehend. In geschriebenen Portraits sind sogar Leute nahbar, die man im Leben nicht treffen würde. Menschen aus anderen Welten, Menschen von einem anderen Stern.

 

In meinen Portraits spüre ich Menschen nach und erzähle ihre Welt. Was sie antreibt, glücklich und wütend macht. Was sie glauben und verwerfen. Und was sie ansonsten tun. Manchmal hat ihre eigentliche Art des Lebens mit ihrer vordergründigen Biographie wenig gemein.  

Das Portrait ist eine journalistische Form, die erzählen und einen eigenen Ton anschlagen darf. Deshalb fühle ich mich darin zuhause.

Portrait-Proben